TICKETS & INFOS

KARTENBESTELLUNGEN:
 

+43 662 436870 (ganzjährig) 
oder mit

Bestellformular

 

Email: office@adventserenaden.at

 

Preise: 

Kat. A - € 37,-- 

Kat. B - € 32,--

 

 

Parken in der Altstadtgarage:

4 Stunden - nur € 4,--

 

Konzertdauer: knapp 2 Stunden

(inkl. Pause)

GESCHÄFTSFÜHRUNG:

Elisabeth Nerat 

KÜNSTLERISCHER LEITER:

Harald Nerat 

UNSERE KÜNSTLER:

Silvia Steiner-Span, Sopran

7. 8. 21. 22. Dez.

A. Zamojska, Sopran

30. Nov. 1. 14. 15. Dez.
Maria Hauser, 
Sopran 

Bernadette Furch, Alt 
Thomas Ruf, Bariton

Margarita Ruprecht, Lesung

Vera Klug, Flöte
Andrzej Kucharski, Klarinette
Irina Smirnova, Violoncello

Andrei Gologan, Klavier

Konzertdirektion Nerat, Salzburg

Mehr Informationen über unsere Tätigkeit, Lebensläufe sowie Fotos, Musikaufnahmen und andere interessante Details finden Sie auf der Homepage unter

konzertdirektion-nerat.at

 

 Elisabeth Nerat 
ist als Geschäftsführerin der Konzertdirekton Nerat  auch verantwortlich für
Organisation 
Kartenverkauf 
Buchhaltung 
Werbung
der Salzburger Adventserenaden

 

 

Harald Nerat ist künstlerischer Leiter der Adventserenaden und in dieser Funktion verantwortlich für die Programmgestaltung und Verpflichtung der Künstler bei den Salzburger Adventserenaden.

Träger einer Medaille für die Verdienste um den Salzburger Tourismus sowie einer Medaille für die Verdienste um die Kultur in Baden-Württemberg (Deutschland), ist künstlerischer Leiter der Adventserenaden und in erster Linie verantwortlich für die Auswahl und Zusammenstellung der Programme. Er bearbeitet und instrumentiert die meisten auf dem Programm stehenden Werke und schreibt zum Teil auch die begleitenden Texte. Geboren in Linz (zufällig) besuchte er in seiner Schulzeit das Konservatorium in Maribor und studierte nach der Matura an der Musikuniversität in Wien Viola, Dirigieren und Komposition. Seit 1979 lebt er in Salzburg, verheiratet mit Elisabeth, die für den Kartenverkauf und die Organisation der Adventserenaden zuständig ist. 
Seine Vielseitigkeit ermöglichte ihm im Laufe seiner beruflichen Laufzeit Ausübung verschiedener Tätigkeiten als Orchestermusiker, Kammermusiker, Dirigent und Manager. Er war Mitglied weltberühmter Orchester wie dem Orchester der Wiener Volksoper, Wiener Symphoniker, Wiener Kammerorchester und des Mozarteum-Orchesters. Er gründete die Salzburger Residenzsolisten und das Salzburger Kammerorchester sowie die internationale Konzertreihe im Schloß Montfort am Bodensee, wo er auch Direktor der Musikschule in Lindau war. In den letzten Jahren seiner beruflichen Laufbahn widmete er sich in erster Linie dem Dirigieren. Seine CD-Einspielungen mit Werken von Mozart bei Naxos wurden international hoch gelobt.
Neben dem Salzburger Kammerorchester war er auch Chefdirigent in Bratislava. Er dirigierte in Wien (Musikverein), München, Amsterdam (Concertgebouw), Madrid, Mailand, Tokyo (Santory-Hall) Osaka, Prag (Stände-Theater), Philharmonie Ljubljana (Festival)
Nerat leitete berühmte Orchester wie National Theater Prag, Cappella Istropolitana, Suk-Kammerorchester, New Tokio Philharmonic-Orchestra, Virtuosi di Praga und Wiener Concertverein (Wiener Symphoniker).

 

 


Anrufen

E-Mail

Anfahrt